Hinweis: Video aktuell nur in Englischer Version verfügbar.

Es ist möglich, die Aktionen von Managern einzusehen, solange diese Ihnen gegenüber direktes oder indirektes Reporting leisten. Auf diese Weise können Sie Manager dabei unterstützen, auf das Feedback der Mitarbeiter einzugehen. Sie können die Aktionspläne von Managern einsehen – und ihnen gegebenenfalls Aktionen hinzufügen. So können Sie sicherstellen, dass Probleme wirklich angegangen werden, und den Mitarbeitern zeigen, welchen Wert ihr ehrliches Feedback über Peakon tatsächlich hat.

Den Aktionsplan eines Managers überprüfen

Klicken Sie auf Aktionsplan im linksseitigen Menü. Danach wird Ihnen folgendes angezeigt:

  • Meine Aktionen
  • Meine Team-Aktionen

Meine Aktionen: Das sind alle Aktionen, die Sie oder ein anderer Manager eingestellt haben. 

Meine Team-Aktionen: Das sind entweder Aktionen, die Manager erstellt haben, die Ihnen Bericht erstatten, oder Aktionen, die andere Manager Ihrem Dashboard hinzugefügt haben. Sie müssen links im Menü den Kontext für Alle Berichte einstellen, um Meine Team-Aktionen einsehen zu können. 

Sie können die Aktionen der Manager alternativ aber auch auf folgende Weise sehen: 

  1. Suchen Sie links oben nach dem Namen eines Managers und wählen Sie die Segmentoption Alle Berichte aus, um den Kontext zu ändern.
  2. Klicken Sie auf den Namen des Managers, der auf Ihrem Dashboard angezeigt wird (z. B. als Höhepunkt oder in der Heatmap). Sie müssen die Option Alle Berichte in den Segmenten und danach die Option Als dieses Segment ansehen aus. 

Daraufhin wird Ihnen das Dashboard des Managers in der Übersicht angezeigt. Sie können von dort aus linksseitig auf Aktionsplan klicken können, um die Aktionen des Managers sowie ihre Deadlines einzusehen.

Dem Aktionsplans des Managers eine Aktion hinzufügen

Wenn Sie das Feedback eines Teams kennen und glauben, dem Manager sei ein wichtiger Punkt entgangen, können Sie seinem Aktionsplan auch eine Aktion folgendermaßen hinzufügen: 

Von der Aktionsplan-Option im linksseitigen Menü

  1. Klicken Sie auf das Symbol Aktion hinzufügen in der Aktionsübersicht unter dem Reiter Meine Team-Aktionen. Bezeichnen Sie die Aktion, geben Sie ihr eine Deadline und setzen Sie sie in Zusammenhang mit einem bestimmten Engagement-Faktor bzw. -Teilfaktor.

Oben im Dashboard in der Segmentansicht

  1. Klicken Sie einfach auf Aktion hinzufügen im Abschnitt Verbessern oben im Dashboard. 
  2. Geben Sie der Aktion einen Titel und eine Deadline, bevor Sie abspeichern.

Benachrichtigungen

Wenn Sie dem Dashboard eines anderen Managers eine Aktion hinzufügen, wird dieser Manager darüber in Peakon eine Benachrichtigung erhalten. Der Manager kann die Aktion entweder im entsprechenden Dashboard oder in seinem Aktionsplan links im Menü sehen.

Hierarchien

Wenn Sie Hierarchien verwenden, bestimmt der Kontext des Dashboards, welche Segmente unter Meine Team-Aktionen angezeigt werden. Untergeordnete Segmente werden unter Meine Team-Aktionen auftauchen, Sie haben beispielsweise zwei Attribute, die hierarchisch als Region und Stadt miteinander verknüpft sind. Sie sehen sich das Segment AMER an, was zum Attribut Region gehört. Der Kontext des Dashboards ist somit AMER (der Name steht links im Menü in der Suchleiste – das ist der Kontext). 

Wenn ich links auf Aktionsplan klicke und dann meine Team Aktionen auswähle, werden mir alle Dashboards des damit verbundenen "Stadt"-Attributs angezeigt. So kann ich einen Überblick über alle Aktionen die zu diesen untergeordneten Segmenten hinzugefügt wurden.

Artikel: Erstellen eines eigenen Aktionsplans
Artikel: Hierarchical segments
Blog-Beitrag: Von den Erkenntnissen zu den Aktionen: Peakons transparenter Ansatz zur Aktionsplanung

Did this answer your question?