Wenn Peakon das erste Mal eingerichtet wird, müssen einige Schritte erledigt werden, bevor der erste Umfrageplan entworfen wird. Zu diesen ersten Schritten zählen die Überprüfung der Fragen sowie der Merkmale und Segmente und die Einrichtung der Benchmark und der Einstellungen zur Datenaggregation. Unser Artikel "Mit Peakon loslegen: die 6 Schritte vor Ihrer ersten Umfrage" führt Sie durch diese einzelnen Schritte bis hin zu Ihrem ersten Umfrageplan.

Einen Umfrageplan einrichten

Klicken Sie links im Menü auf Konfiguration > Umfragepläne, um zu den Umfrageplänen zu gelangen. Die Seite zu den Plänen wird einen voreingestellten Umfrageplan namens "Unternehmen" zeigen, der angepasst und bei Bedarf für Ihr gesamtes Unternehmen verwendet werden kann.

Die grüne Schaltfläche "Ansehen" ruft die nächste Seite mit den einzelnen Einstellungen dieses Umfrageplans auf. Die verschiedenen Einstellungen sind in Reiter unterteilt, so wie unten aufgelistet. Wir empfehlen, jeden Reiter durchzugehen, die gewünschten Einstellungen vorzunehmen und nach jedem Schritt zu speichern. Der Reiter "Zeitplan" sollte als letzter ausgefüllt werden, da hier das Datum für die Aussendung der ersten Umfrage eingestellt werden kann, welches am besten nach all den anderen Einstellungen festgelegt wird.

Die einzelnen Reiter werden hier mit Links zu Artikeln zu den einzelnen Einstellungen aufgelistet:

  • Zeitplan - hier können Sie das Datum der ersten Umfrage festlegen und Einstellungen zur Datenerfassung vornehmen. Außerdem können Sie hier automatische Umfragerinnerungen während einer laufenden Umfragerunde verwalten.
  • Häufigkeit - hier können Sie einstellen, wie häufig Mitarbeiterbefragungen durchgeführt werden. Die Häufigkeit der Fragen zu den einzelnen Engagement-Faktoren kann hier auch für Umfragen mit automatischen Zeitplänen festgelegt werden.
  • Zielgruppe - hier können Teile der Belegschaft als Zielgruppe eines Umfrageplans ausgewählt werden.
  • E-Mail - hier können Sie festlegen, wann die Umfrage-E-Mail versandt wird und ihre Betreffzeile sowie den standardisierten Inhalt bearbeiten. Sie können außerdem auswählen, wie oft Updates per E-Mail an Manager mit Zugang zu den Umfrageergebnissen ihres Teams versandt werden sollen.
  • Umfrageeinstellungen - hier können Sie Peakons Grafiken für die Umfrage aktivieren und die persönliche Engagement-Zusammenfassung einschalten. Die Sprache, die für die Umfrage verwendet wird, kann hier ebenso eingestellt werden. 

Testrunden versenden

Es ist möglich, Testrunden von jedem einzelnen der beschriebenen Reiter aus zu versenden, indem Sie auf "Testumfrage senden" klicken. Darüber können Sie Testumfragen an einzelne Mitarbeiter oder Mitarbeitersegmente verschicken. Die Werte der Testrunden werden nicht in die Ergebnisse der richtigen Umfrage inkludiert. Testrunden können verwendet werden, um die Fragen und die erfolgreiche Zustellung der Umfrage zu überprüfen.

Unser Artikel Sending a test round to employees erklärt Ihnen genau, wie Sie Testrunden an Ihre Mitarbeiter versenden, und bietet außerdem einige Best Practices für Testrunden. 

Artikel: Setting the Survey Schedule and Survey Reminder Emails
Artikel: Setting your Survey and Driver Question Frequency
Artikel: Targeting Survey Schedules to Specific Segments of Employees
Artikel: Setting and Previewing the Survey Emails
Artikel: Configuring the Survey Settings
Artikel: Sending a test round to employees
Article: Viewing your Personal Survey Engagement Summary
Article: Enabling the Personal Engagement Summary
Article: Peakons Dashboard-Updates per E-Mail 

Did this answer your question?